Ferienhaus Tschechien hier buchen

Tschechien ist eins der reizvollsten Urlaubsländer Osteuropas. Herrliche Landschaften und berühmte Sehenswürdigkeiten wollen von Ihnen entdeckt werden. Hier finden Sie eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Tschechien für einen erholsamen Tschechien-Urlaub.

Ferienwohnungen & Ferienhäuser für Urlaub in Tschechien

Idyllisch gelegene Ferienhäuser in Wassernähe an einem See in Tschechien erwarten Sie hier.

Badepaß – wann immer Sie möchten im Ferienhaus mit Pool in Tschechien.

Eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Tschechien können Sie hier günstig buchen.

Ferienanlagen und Ferienparks  bieten oft Extras und sind ein Tipp für Familien mit Kindern.

Ferienhäuser in schneesicheren Skigebieten der Tschechei, in der Nähe der Abfahrt oder Loipe.

Wellness im Tschechien Urlaub? Wie wäre es mit einem Ferienhaus mit Whirlpool?

Nach dem Urlaub wie neu geboren – eine Sauna im Ferienhaus hilft Ihnen dabei.

Informationen über Urlaub mit Hund in Tschechien und viele hundefreundliche Unterkünfte.

Urlaubsregionen in Tschechien

Urlaub am Lipno Stausee

Der größte Stausee in Tschechien, der Lipno-Stausee, liegt inmitten großer Fichtenwälder. Diese bieten die Möglichkeit für erholsame Wanderungen und sind ein Zuhause für zahlreiche Tierarten. Am See finden Segel-Wettbewerbe statt. Rudern, Segeln und Surfen sind hier möglich.

Urlaub in Mährisch-Schlesien

Mährisch-Schlesien ist geprägt vom gewaltigen Riesengebirge. Wanderer, Aktivurlauber und Erholungssuchende finden in dieser Gebirgswelt das ideale Urlaubsziel. Dank des schneesicheren Riesengebirges bietet sich die Gegend vor allem auch für Wintersportler an.

Urlaub im Erzgebirge in Tschechien

Das Erzgebirge in Tschechien ist ein Mix aus herrlicher Natur mit vielen Freizeitmöglichkeiten, historisch interessanten Bauwerken und Skigebieten wie dem Novoka Ski Center. Kurgäste erholen sich gern in in den Kurorten Franzensbad, Marienbad oder in Karlsbad.

Urlaub auf der Böhmisch-Mährischen Höhe

Die Böhmisch-Mährische Höhe ist vor allem für aktive Urlauber ein guter Tipp. Im Sommer eignet sich das Gebiet ideal zum Wandern. Im Winter bieten sich Skiresorts wie Nové Město na Moravě, Křeměník und Čeřínek für einen Skiurlaub an. Auch kulturell ist die Region interessant.

Urlaub im Isergebirge

Das Isergebirge ist eines der kleineren tschechischen Mittelgebirge. Dabei kommen die Aktvitäten hier nicht zu kurz. Wanderer, Nordic Walker, Langläufer, Schneewanderer und Kletterer verbringen gern ihren Urlaub im Isergebirge. Im Winter gibt es im Skizentrum Liberec viel Wintersport-Angebote.

Urlaub im Böhmerwald

Der Böhmerwald gehört zu den größten Wäldern Mitteleuropas und wird deshalb auch als "Grünes Dach Europas" bezeichnet. Hochebenen, Moore, Sümpfe, Gletscherseen und Urwälder prägen das atemberaubende Landschaftsbild. Im Winter ist Skiurlaub im Böhmerwald sehr beliebt.

Urlaub in den Beskiden in Tschechien

Der Gebirgszug der Beskiden zieht sich von Tschechien bis zur Ukraine. Wildromantische Natur und einsame Wanderwege zwischen kleinen Dörfern erwarten den Reisenden im Urlaub in den Beskiden. Im Winter sind die Beskiden allen Skiurlaubern sehr zu empfehlen.

Urlaub im Riesengebirge

Das Riesengebirge eignet sich hervorragend für längere Touren und Wanderungen durch die Natur in "Rübezahls Reich". Im Winter strömen Wintersportler in die schneesicheren Skigebiete. Vor allem der Skipark Malá Úpa, der Skipark Mlade Buky und der Skipark Prkenný Dul sind empfehlenswert.

Urlaub im Sudetengebirge

Die Sudeten liegen in Polen und Tschechien und zu einem kleinen Teil in der sächsischen Lausitz. Das Gebirge unterteilt sich in einzelne Teilgebirge wie das Riesengebirge, das Adlergebirge und das Isergebirge. Vor allem Aktivurlauber und Wintersportler reisen gern ins Sudeten-Gebirge.

Urlaub im Adlergebirge

Das Adlergebirge ist Aktivurlaubern sehr zu empfehlen. Im Sommer kann man im Adlergebirge sehr gut wandern, auch Mountainbiker kommen gern in die Berglandschaft. In den Wintermonaten ist das Gebiet mit vielen gut ausgebauten Pisten und Loipen ein Mekka für Wintersportler.

Urlaub in Böhmen

Die Region Böhmen ist geprägt von zahlreichen Seen sowie großen Flüssen wie beispielsweise Moldau und Elbe. Zudem befinden sich in Böhmen riesige Waldgebiete. Neben einer schönen Landschaft und köstlichen Gerichten, weiß Böhmen auch mit seinen Sehenswürdigkeiten zu beeindrucken.

Urlaub in Mähren

Wer seinen Urlaub in Mähren verbringt, der kann viel über die Geschichte Tschechiens lernen. Die Region war bereits in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt. Historische Dörfer und Städte, fruchtbare Weinhänge und Obstbäume, weitläufige Weiden und viele Naturschutzgebiete locken nach Mähren.

Tipps für Ihren Tschechien-Urlaub

Tschechien wird seinem Ruf als vielseitiges Urlaubsland im Herzen Europas gerecht. Das Landschaftsbild wird von zahlreichen Gebirgszügen bestimmt, welche eine abwechslungsreiche und individuelle Feriengestaltung abseits des Massentourismus garantieren. Die historischen Regionen Böhmen, Mähren und Tschechisch-Schlesien beeindrucken mit lebendigen Traditionen und bedeutenden Sehenswürdigkeiten aller Jahrhunderte.

Das Land besitzt mit dem Riesengebirge im Norden, dem Böhmerwald im Westen und den Beskiden im Osten hevorragende Wander- und Naherholungsgebiete mit einer Natur, in der zum Teil seltene Tiere und Pflanzen beheimatet sind. Genau diese Gebirge sind vom Frühjahr bis zum Herbst begehrte Ferienziele für Wandertouristen und Radsportler. Für Naturfreunde ist dabei vor allem der im Böhmerwald liegende Kubany interessant, da auf diesem Berg die Vegetation urwaldähnlich wirkt und von Menschenhand kaum verändert worden ist. Skiurlauber zieht es ins Riesengebirge, eine sehr schneesichere Region mit besten Bedingungen für den Wintersport.

Die “Goldene Stadt” Prag

Tschechien besitzt  einige sehr schöne Städte, welche den Touristen ein vielfältiges kulturelles Angebot offerieren. Unbestritten im Mittelpunkt des Interesses steht die Hauptstadt Prag. Zahlreiche Reisen nach Tschechien führen in die “Goldene Stadt” Prag. Die Moldaumetropole zählt zu den ältesten Städten Mitteleuropas und verfügt über prächtige Baudenkmäler aus Barock und Gotik. Auf dem Hradschin erhebt sich die berühmte Prager Burg mit dem Veitsdom. Ein Bummel lohnt auch über die historische Karlsbrücke. Einen ersten Überblick über das Reiseland Tschechien vermittelt das Nationalmuseum am Wenzelsplatz seinen Besuchern. Überhaupt bietet Prag eine so große Anzahl an Sehenswürdigkeiten, so dass man sich länger Zeit nehmen sollte, um alle zu erkunden.

Brünn – Brno

Des Weiteren ist auch Brünn im Süden des Landes ein kleineres Kulturzentrum und wird oft von Tagesausflüglern aus dem nahen Österreich besucht.

Böhmen

Die Mittelgebirge zählen zu jeder Jahreszeit zu den beliebtesten Reisezielen in Tschechien. Der Böhmerwald erstreckt sich an der deutsch-tschechisch-österreichischen Grenze und ist bei Wanderern und Skifahrern gleichsam beliebt. Die historischen Städte Klatovy, Cesky Krumlov oder Sucice bieten die idealen Ausgangspunkte, die Region für sich zu entdecken. Als bevorzugte Wanderziele gelten der Schwarze See und der Teufelsee, unweit von Zelezna Ruda. Tschechien von seiner ursprünglichsten Seite erleben Besucher beim Erwandern des Urwalds Boubinsky pralles.

In Böhmen wird seit Generationen Glaskunst hergestellt. In zahlreichen Schauwerkstätten können Besucher den Glasmachern über die Schulter schauen. Budweis genießt Weltruf auf Grund seiner Brauereien. Neben dem Südböhmischen Museum verdient auch die Burg Hluboká Beachtung.

Mähren

In Mähren kommen Weinliebhaber auf ihre Kosten. Der Tourismus konzentriert sich in Brno. Über der Stadt thront die imposante Festung Spilberk. Akzente im Stadtbild setzt die von Mies van der Rohe im Bauhaus-Stil errichtete Villa Tugendhat.

Wassersport und Badeurlaub am Lipno-Stausee

Als größtes Gewässer des Binnenlandes Tschechien gilt der Lipno-Stausee. Baden, Angeln oder Campen werden in der reizvollen und noch sehr gut erhaltenen Naturlandschaft zum Erlebnis. Die Region ist touristisch bestens ausgebaut, daher trifft man neben tschechischen Urlaubern  viele Deutsche, Österreicher und Holländer am Lipno-Stausee.

Kururlaub im Bäderdreieck

Wer seinen Aufenthalt in Tschechien mit einer Wohltat für Körper und Seele verbinden möchte, ist im Bäderdreieck an der richtigen Adresse. In Karlovy Vary oder Marianske Lazne sprudeln heilsame Quellen und modernste Gesundheitsanwendungen sorgen für Wohlfühlatmosphäre. Dafür muss man kaum das Haus verlassen, denn die Kurhotels haben ein umfassendes Wellness-Angebot. Doch das lässt sich natürlich auch für Gäste von außerhalb nutzen.

Während man für eine Städtereise meist ein Hotel oder eine Ferienwohnung bucht, empfehlen wir Naturfans, individuell ab dem Ferienhaus Tschechien zu entdecken.