Ferienhäuser für Tschechien Urlaub am See

Top Reiseziele für Urlaub in Tschechien am See

Für einen erholsamen Urlaub am Wasser ist die Tschechische Republik ein guter Tipp. Vor allem die vielen Stauseen locken mit schönen Strandabschnitten zu einem Badeurlaub. Dank der gepflegten Strände, der moderaten Preise und der wunderbaren Natur wird Tschechien Urlaub am See immer beliebter. Dennoch sind die meisten Strandbäder nicht überlaufen. Wir stellen Ihnen die interessantesten Seen in Tschechien mit ihren Tourismusangeboten vor.

Unterkünfte in Tschechien am See

Lipno Stausee – Nr. 1 für Tschechien Urlaub am See

Tschechien Urlaub am See - Lipno
Der Lipno Stausee mit Blick auf Frymburk, ein Paradies für Badeurlaub und Wassersport

Der Lipno-Stausee liegt im Südwesten der Tschechischen Republik an der Grenze zu Österreich im Böhmerwald. Der Stausee wurde ursprünglich als Hochwasserschutz für Prag und andere Städte erbaut. Später begann der Tourismus zu boomen, sodass er inzwischen das beliebteste Ziel für Tschechien Urlaub am See ist. Der größte See des Landes ist ein ideales Reiseziel für alle, die Ruhe suchen und gern in der Natur sind.

Im Sommer locken die Strandbäder mit ihren gepflegten Stränden und Liegewiesen zum Baden und Erholen. Wenn Sie gerne Wassersport betreiben, ist der Lipno-Stausee der ideale Ort dafür. Er war in der Vergangenheit Schauplatz zahlreicher Wettbewerbe, darunter internationale Kajak- und Segelregatten. Durch den Boom gibt es mehrere Segelschulen und man kann sich auch Boote ausleihen. Wer es ruhiger mag, der entdeckt den See vom Fahrgastschiff aus.

Die Umgebung des Lipno-Stausees ist mit ihren vielen Wäldern ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Die Region lässt sich gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden, denn es gibt viele markierte Wege rund um den See und durch den Wald.

Die kleinen Städte entlang des Ufers bieten attraktive Unterkünfte und etliche Ausflugsziele, zu denen der Kletterpark, der Baumwipfelpfad mit dem Aussichtsturm, die Sommerrodelbahn und der Wasserpark zählen. In den Restaurants sollten Sie unbedingt die Fischgerichte probieren, die aus den frisch gefangenen Fischen des Lipno-Stausees zubereitet werden. Mehr in unserem ausführlichen Artikel über den Lipno Stausee.

Orlik Stausee

Orlik Stausee
Blick auf den Orlík-Stausee und das Schloss Orlík vom gegenüberliegenden Ufer unweit des Radava-Campingplatzes

In weiteres beliebtes Reiseziel für Urlaub am See in Tschechien ist der Orlík-Stausee. Der Stausee, der über die größte Wasserkapazität in der Tschechischen Republik verfügt, befindet sich etwa 80 Kilometer südlich von Prag. Er wird von zwei beeindruckenden Brücken überquert – der Podolský-Brücke und der Žďákovský-Brücke.

Im Sommer kommen neben Badefans auch viele Wassersportler an den See, der dafür wie geschaffen ist: Segeln, Motorboot fahren, Rundfahrten mit dem Fahrgastschiff, Wasser-Scooter und Wasserski, all das ist auf der Talsperre möglich. Für Taucher gibt es etwas Einzigartiges zu sehen: Sie können bei einem Tauchgang in 60 Meter Tiefe die Kirche einer versunkenen Siedlung entdecken.

Der Stausee wurde nach dem Schloss Orlik benannt, das nicht weit vom See zu einer Besichtigung einlädt. Burg Orlik ist ein schönes Beispiel der mittelalterlichen Architektur des Landes. Die zahlreichen Burgen, Schlösser und anderen Sehenswürdigkeiten der Region, wie auch die Burg Zvikov, sind für historisch Interessierte ohnehin ein Muss.

In Orlík, Zvíkovské Podhradí, Radava und der ganzen Region warten einladende Familienhotels, Pensionen und Ferienhäuser auf Gäste.

Slapy Stausee

Slapy Stausee
Im Sommer gilt der Slapy Stausee als der perfekte Ausgangspunkt zum Surfen, Paddeln oder Rudern.

Der Slapy-Stausee liegt etwa 1 Autostunde südlich von Prag in Mittelböhmen und gehört zu den gut besuchten Naherholungsgebieten der Städter. Die Strandabschnitte auf beiden Seiten des Sees landen zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Im Slapy Stausee kann man außerdem surfen oder sich beim Paddeln und Rudern aktiv erholen.

Es gibt auch eine spezielle Tauchplattform für Sporttaucher. Aber nicht nur Experten können hier tauchen, auch Laien können Ausrüstung mieten und einen Tauchkurs belegen. In der Nähe des Sees warten eine Reihe von Restaurants sowie Diskotheken auf Gäste.

Die größte Ansiedlung der Region ist Nová Živohošť, das auch eines der wichtigsten touristischen Ziele ist. Hüttencamps wie das Resort Beach Nová Živohošť, einige Hotels und Freizeitangebote stehen hier für einen Aufenthalt zur Verfügung.

Štěchovice Stausee

Stausee Štěchovice
Der Stausee Štěchovice befindet sich unweit von Prag.

Der Stausee Štěchovice liegt unweit von Prag im malerischen Moldautal und gehört zur Moldau-Kaskade. Er dient neben der Stromerzeugung auch dazu, die unregelmäßigen Abflüsse des benachbarten Slapy-Staudamms zu puffern. Im nördlichen Teil des Damms befindet sich eine Schleuse.

Der Štěchovice-Stausee hat sich zu einem beliebten Ausflugsziel der Prager gemausert. Es gibt auch Ferienhäuser und Pensionen in der Nähe, wobei die Badeurlauber vorwiegend an den Slapy-, Orlik- oder Lipno-Stausee fahren. In der Nähe des Stausees befindet sich auch ein kleiner Campingplatz mit einfacher Ausstattung. Die Umgebung des Stausee Štěchovice lädt zu längeren Spaziergängen und Wanderungen ein.

Die für ihre Schönheit berühmten, aber auch sehr gefährlichen Johanniter-Stromschnellen sind übrigens infolge der Überflutung des Moldautals nach der Fertigstellung der Talsperre Štěchovice im Jahr 1945 versunken. Der Komponist Bedřich Smetana setzte ihnen in seinem Werk „Die Moldau“ ein bleibendes Denkmal.

Vranov-Stausee

Vranov Stausee - Thaya
Durch den Stau der Thaya entstand der Vranov Stausee. Er ist inzwischen ein beliebtes Urlaubsziel.

Der Vranov-Stausee liegt unweit von Znaim (Znojmo) nahe der österreichischen Grenze in Mähren. Früher, während der Zeit des Eisernen Vorhangs, durften die Tschechen nicht in die südlichen Länder reisen. Darum wurde am Vranov-Stausee eine eigene Riviera geschaffen. Der Stausee bietet sich geradezu dafür an, denn am wärmsten See des Landes startet die Badesaison oft schon im Juni und zieht sich bis zum Frühherbst.

Die Ausstattung der Strandbäder ist gut. Man kann sich Boote und Sportartikel ausleihen, Wassersport betreiben oder eine Rundfahrt mit einem der Ausflugsschiffe unternehmen. Für die Jüngsten gibt es Wasserrutschen und Spielplätze. Auch Volleyball und Tischtennis gehören zu den Freizeitangeboten.

Wenn Sie den Sommer in Mähren verbringen, sollten Sie unbedingt das Schloss Vöttau besuchen. Es wurde erstmals 1061 namentlich erwähnt und ist ein Muss für Geschichtsliebhaber. Auch die Burg Vranov nad Dyjí, ein für das Land einzigartiges Barockschloss, steht auf der Liste der empfohlenen Ausflüge. Dort werden auch Besichtigungen mit Führung angeboten.

Campingplätze und Ferienresorts lassen sich zahlreich unweit des Sees finden. In Vranov nad Dyjí, Lančov oder Bitov findet man außerdem hübsche Hotels, Pensionen und Ferienhäuser.

Stauseen Nové Mlýny

der Stausee Nové Mlýny
Der Stausee Nové Mlýny ist ein perfektes Ziel für erholsamen Tschechien Urlaub am See.

Nové Mlýny ist ein Dreigespann aus Stauseen am Fluss Thaya (Dyje), die sich unweit von Břeclav zu Füßen der Pollauer Berge erstrecken. Sie eignen sich hervorragend zum Schwimmen, Angeln, Bootfahren und Windsurfen und sind ideal für einen Urlaub im Sommer. Liebhaber der Freien Körper-Kultur sollten sich den unteren See vormerken: Hier gibt es einen 200 Meter langen FKK-Strand.

Das gut ausgebaute Wander- und Radwegenetz der Region führt durch die Landschaft der Palava (Pollauer Berge). Diese steht auf der Liste der geschützten Biosphärenreservate der UNESCO.

Das reizvolle Städtchen Mikulov mit dem Schloss lädt ebenso zur Erkundung ein, wie das prächtige Schloss in Lednice-Valtice mit seiner märchenhaften Umgebung, das zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Tschechien gehört.

Brünner Stausee – Brněnská přehrada

Brünner Stausee
Brünner Stausee dient heute vor allem Erholungszwecken.

Der Brünner Stausee liegt nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum Brünns entfernt. Über breite Sandstrände am Ufer des Sees geht es ganz allmählich ins Wasser, was den Brünner Stausee zu einer guten Wahl als Badesee macht. Eines der beliebtesten Badeziele am rechten Ufer ist Kozí horka, da der Grund sehr flach abfällt und somit ideal für Kinder und Nichtschwimmer ist. Sie können hier ein Boot oder ein Tretboot mieten.

Der Stausee von Brno liegt im Naturpark Podkomorské lesy, der Freizeitaktivitäten und ein breites Angebot an Wander- und Radwegen bietet. Eine der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten der Region ist die Burg Veveří, die den Stausee überragt. Sie ist eines der beeindruckendsten Bauwerke der Tschechischen Republik. Ein weiteres Ausflugsziel ist der Zoologische Garten in Bystrc, nicht weit vom Stausee entfernt. Auf einer Fläche von 65 Hektar können Sie 210 verschiedene Tierarten beobachten.

Für den Urlaub dort bieten sich Ferienwohnungen und Hotels in Brno an.

Mácha-See – Máchovo jezero

Mácha-See
Der Mácha-See bietet Abkühlung an heißen Tagen.

Der Máchovo jezero-See, auch bekannt als Mácha-See oder Hirschberger See, liegt im Bezirk Liberec nahe der Stadt Doksy. Man kann dort baden, segeln, surfen oder eine Tour mit dem Ausflugsschiff unternehmen. Riesenwasserrutschen sorgen an den Stränden von Doksy und Staré Splavy für Spaß und Trubel. Ansonsten gibt es durch Minigolf, den Seilpark, Tischtennis, Kletterwände, Tretboote, Volleyball und viele andere Aktivitäten reichlich Abwechslung.

Naturfreunde sollten beim Spazieren an den Ufern die Augen offenhalten. Am Mácha-See nisten viele Vögel und mehrere gefährdete Pflanzenarten gedeihen dort.

Das Gebiet rund um den See ist inzwischen zu einem wahren Camping-Paradies geworden, denn es gibt mehrere ausgewiesene Campingplätze, aber auch Hotels und das Erholungsgebiet KAROLÍNKA. Der Mácha-See gehört zu den beliebtesten Zielen für Tschechien Urlaub am See.

Dehtáře – Dechtern-Teich

Dehtáře - Dechtern-Teich
Der Dehtáře zählt zu den größten Seen Tschechiens.

Der Dehtáře – Dechtern-Teich liegt etwa 16 Kilometer westlich von Budweis im Böhmerwald und ist eine der größten Seen des Landes. Am Ufer reihen sich die Ortschaften Dehtáře, Holubovská Bašta, Zabosí, Radošovice, Strýčice, und Tupesy. Eine bewaldete Insel im südlichen Teil des Sees ist durch einen Steg mit der Landbrücke von Holubovská Bašta verbunden. Auf ihr wird eine Entenzucht betrieben.

Urlauber kommen vor allem in die Region des Dehtáře-Teichs, um die Schönheit der nahezu unberührten Natur zu genießen und Ruhe zu finden. Dafür empfehlen sich einige hübsche Ferienhäuser und Pensionen.

Wer am Dechtern-Teich Urlaub macht, der sollte auch unbedingt das Barocke Bauerndorf Holašovice in Jankov besuchen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

Žluté lázně – Gelbes Bad in Prag

Žluté lázně – Gelbes Bad in Prag
Das Žluté lázně ist ein schönes Freibad am Ufer der Moldau in Prag.

Das Žluté lázně ist zwar kein See in Tschechien, aber ein empfehlenswertes Freibad am Ufer der Moldau in Prag. Es zaubert mit viel Sand, Strandbars und Beachvolleyball-Feldern echtes Strandfeeling in die Hauptstadt. Im Gelben Bad trifft man sich zum Schwimmen, Sonnenbaden, Sporttreiben und Entspannen.

Während sich die Prager hier im Sommer regelmäßig tummeln, ist es unter Touristen noch ein Geheimtipp. Dabei wirken die Liegewiesen mit dem Kindespielplatz und dem Planschbecken wirklich einladend. Wahrscheinlich hat sich der schöne Badeplatz unter Urlaubern einfach noch nicht herumgesprochen. Wer Lust verspürt, kann die Moldau hier übrigens auch mit dem Kanu erkunden, da die Strömung nicht zu stark ist.

Unterkünfte für Urlaub am See in Tschechien

Auch wenn es an einem Meer fehlt, gibt es doch viele attraktive Möglichkeiten für Urlaub in Tschechien am See.  Bei uns finden Sie schöne Hotels und Ferienhäuser am See in der Tschechischen Republik.

Ferienwohnungen

Ferienhaus in Tschechien am See

Fewos und Ferienhäuser in Tschechien am See

Urlaub in Tschechien am See geplant? Eine schöne Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Tschechien am See finden Sie hier:
Ferienwohnungen in Tschechien am See »

 

Fotonachweis

© Copyrights für die Fotos:

Fotos auf der Seite Tschechien Urlaub am See:

Ferienhaus für Tschechien Urlaub am See © Michael Gaida | Pixabay
Lipno Stausee bei Frymburk, © jirkamanek | Pixabay
Orlik Stausee © Richenza – Eigenes Werk, [CC BY-SA 3.0]Wikimedia Commons
Slapy Stausee von FlyJacob Eigenes Werk, [Public Domain], Wikimedia Commons
Stausee Štěchovice, Chmee2Eigenes Werk, [CC BY-SA 4.0], Wikimedia Commons
Vranov Stausee © Friday123 | Dreamstime.com

Brünner Stausee von Millenium187Eigenes Werk, [CC BY-SA 3.0], Wikimedia Commons
Stausee Nové Mlýny © Kaprik | Dreamstime.com
Máchovo jezero beliebt für Tschechien Urlaub am See von Michael KümmlingEigenes Werk, [CC BY 2.5], Wikimedia Commons
Dehtáře von Jitka Erbenová (cheva)Eigenes Werk, [CC BY-SA 3.0], Wikimedia Commons
Žluté lázně von melechovsky, [CC BY 3.0], Wikimedia Commons
Haus am See, 652234, Pixabay